Einträge: 116, Seiten: 24   [ Print ]

 nächste Seite » 

sternEmilia im Ruhetal
09.09.2014 10:17  -  Ariane
 
Dieses Jahr als Vorschulkind darf Emilia das erste Mal ins Ruhetal. Die letzten zwei Sommerferienwochen wird von morgens bis abends gebastelt, gesungen, gespielt und tolle Erfahrungen gemacht. Trotzdem sie keine Freundin mitgebracht hat, erlebt unser unerschrockenes Kind das Ruhetal mit allen Sinnen. Mein mutiges Mädchen!

sternPolypen OP im Juli 2014
06.08.2014 11:15  -  Ariane
 
Nun sind sie raus - die blöden Polypen! Emilia hatte im Juli ihre ambulante PolypenOP in der HNO-Klinik in Ulm. Die Narkose und der Eingriff liefen problemlos, beim Aufwachen hatte Emilia und die Eltern ihren Spass mit Doppelsehen und lustigen Geschichten, die sie unter den Nachwirkungen der Narkose so erzählte. Zuhause durfte dann ausgiebig gefernseht werden zur Ablenkung. Leider hatte Emilia dann am zweiten Tag eine Nachblutung zuhause und die Notärztin in der Ambulanz hat uns nicht mehr nach Hause gelassen. Das war für Emilia sehr schlimm, denn sie wollte nicht dableiben. Am nächsten Nachmittag haben wir uns aber auf eigene Verantwortung hin selbst entlassen und sind dann in den nächsten 5 Tagen langsam zuhause gesundet! Sehr viel Halsweh und Mattigkeit waren die Narkose-nachwehen ... aber jetzt ist alles wieder vergessen!

sternDas Ende der Kindergartenzeit! Ein neuer Lebensabschnitt darf beginnen.
06.08.2014 11:11  -  Ariane
 
Die Kindergartenzeit ist vorbei. Alle Maxikinder wurden aus dem Kindergarten verabschiedet. Die Maxiübernachtung mit Nachtwanderung und dem obligatorischen Mitternachtseis bei Frau Boka war der offizielle Abschluss. Die zwei Wochen danach waren ein kontinuierliches Abschiednehmen: "Mama, meine Brezel bekommt der Faris - guck mal, sein Name steht schon dran."
Aber wir freuen uns. Es kommt etwas Neues. Die Schule wird schon vorbereitet, der Ranzen steht schon im Zimmer und wird probegepackt und probegetragen. Es war schön. Aber es kommt jetzt etwas Neues Schönes.

sternVoltigier-Papagei
06.08.2014 11:07  -  Ariane
 
Durch einen Wechsel der Voltigiergruppe von Freitag auf Samstag Anfang des Jahres kommt Emilia jetzt auch in den Genuss, an Voltiturnieren teilzunehmen. Dieses Jahr dreimal. Und es ist so schön, die kleinen und großen Mädchen zu beobachten, wie sie in Ihren Voltianzügen perfekt gestylt durch die Trainerinnen einlaufen und auf ihren Pferden turnen.
Am Schönsten sind die Kostümküren. Dieses Jahr Papagei und Matrose. Meine kleine Turnprinzessin - Du bist spitze :)

sternDie Zahnfeh in der Doppelschicht!
02.02.2014 16:10  -  Ariane
 
Emilia hat innerhalb einer Woche beide unteren Schneidezähne verloren. Beim ersten war die Zahnfee im Urlaub und hat dann gleich mehr gebracht, als der zweite Schneidezahl beim Kaffeetrinken herausfiel. Die bleibenden Zähne spitzen schon heraus und jetzt ist unsere kleine Große ein Zahnlückenkind.